Unsere Kurse zur Vorbereitung

auf das 2. Staatsexamen

Das Zweite Juristische Staatsexamen entscheidet über Ihre späteren beruflichen Möglichkeiten. Es gelten andere Maßstäbe als im Ersten Staatsexamen.

 

Die staatliche Referendarausbildung erhebt nicht den Anspruch, den Referendar ohne zusätzliche eigene Examensvorbereitung bestmöglich auf die zweite juristische Staatsprüfung vorzubereiten.

 

Profitieren Sie daher von unseren erfahrenen Praktikern: Unser Kursprogramm deckt den kompletten examensrelevanten Stoff ab in den den drei klassischen Rechtsgebieten des Zivilprozessrechts, des Strafrechts und des Öffentlichen Rechts. Die Ausbildung orientiert sich speziell an den Anforderungen im 2. Staatsexamen. Der examensrelevante Stoff zum 1. Staatsexamen wird dabei nicht komplett ausgeblendet, da der Schwerpunkt auch im 2. Staatsexamen noch immer auf dem materiellen Recht liegt, aber dennoch nur beiläufig behandelt. So erhält man schnell einen Überblick, was man bei der Vorbereitung zum 2. Staatsexamen eher vernachlässigen kann und worauf man sich konzentrieren sollte.